Carbonbeton im seriellen und modularen Bauen

16:00 – 16:45 Uhr

Carbonbeton – eine Kombination aus hochtragfähiger Carbonbewehrung und Beton – wird bereits heute für den Neubau und die Sanierung von zahlreichen Bauwerken genutzt. Wenige Zentimeter dünne Konstruktionen, die mit Stahlbeton undenkbar sind, wurden bereits mit Carbonbeton realisiert. Darunter sind u. a. leichte und dünne Wandkonstruktionen, Überdachungen, Fertigteilgaragen und Brücken. Der Carbonbeton bietet eine ressourcenschonende, langlebige und wirtschaftliche Alternative zum Stahlbeton.

In Zukunft soll die Vielfalt der Anwendungen noch deutlich erhöht werden. Frank Schladitz wird in einem spannenden Vortrag den aktuellen Stand sowie bevorstehende Entwicklungen präsentieren.

Dr.-Ing. Frank Schladitz vom C3 – Carbon Concrete Composite e. V., weltweit größtes Forschungsprojekt im Bauwesen

Partner